BANANA MILK.




Mir war nie bewusst, dass so ein Blog Layout einiges an Zeit und Nerven kostet. Naja gut, eigentlich schon. Immerhin besteht mein Blog schon seit einigen Jahren und hat schon mehrere Veränderungen durchgemacht. Aber das habe ich offensichtlich alles schon wieder vergessen.

Und so nutze ich meine Zeit, die ich in die Vollendung meines Layouts investieren könnte dafür, einen Blogpost über das wohl beste Kleidungsstück zu schreiben, das ich dieses Jahr erworben habe.

Seht ihr diesen schönen, blauen Akzent in dem Bild? Ja? Das ist mein musthave 2016 und ich könnte jetzt schon weinen, bedenke ich die kühlere Jahreszeit in der ein Mantel effizienter ist als dünne Jeans Jacken. Aber mir bleiben ja jetzt noch mindestens 3 Monate, die ich, wir, voll auskosten können.

Das komplette Outfit wurde auf Yesstyle.com erworben. Nachdem ich 2015 schon einmal ein Kleidungsstück auf Yesstyle bestellt habe und eher semi-zufrieden war, gab ich der asiatischen Shoppingmall eine zweite Chance und hätte glücklicher nicht sein können. Erworben habe ich bei diesem Anlauf dieses tolle koreanische T-Shirt mit der berühmten BANANA MILK und einen Sailor-2-Teiler, von dem ich nicht sicher bin ob ich damit wirklich auf deutsche Straßen gehen oder lieber doch nur im Bett bleiben soll. Natürlich bestellte ich eine zweite Ladung Basics, darunter diese tolle Denim Jacke. Leider war ich auch dieses Mal nicht so zufrieden, vielleicht lag es aber auch daran dass ich dieses Mal chinesische Marken wählte, anders als zuvor (da wählte ich ausschließlich koreanische Brands). Und bei asiatischen Größen weiß man auch nie so genau wie sie ausfallen. Meine Highwaist Shorts in der Größe 34 waren zu klein, der Rock auf dem Bild in Gr. 34 zu groß, und das mindestens 2 Größen. Zum Glück konnte ich das ganze mit Hilfe meiner Nähmaschine regeln. Aber das wichtigste Item in meiner Bestellung, die Jacke, saß/sitzt wie angegossen und so wird man mich diesen Sommer wohl auch selten ohne sie sehen.

V O N 8 A U F 0

FOTO: http://instagram.com/judithlukovacs  |Dress: bershka  Denim Jacket: yesstyle


Huch? Was ist den hier passiert? Alle Blogeinträge, auch das Layout und die Sidebar fehlen!?

Tja ja liebe Leser, die mir noch geblieben sind! Mein Blog ist jetzt fast 10 Jahre alt, sagen wir mal 8. Und seit Beginn bin ich mal mehr, mal weniger dabei. In dem letzten Jahr eher "weniger" und die Lust kam und kam einfach nicht wieder zurück. Es gab jetzt genau 2 Möglichkeiten, mir innerlichen Frieden zu verschaffen. Blog löschen, Blog neu starten. Wie ihr seht, konnte ich mich einfach nicht dazu überreden meinen Blog komplett und unwiderruflich zu vernichten. Also musste alles weg, um mich mit klarem Kopf (und Blog) auf das Projekt "makeover" zu stürzen!


Mein Layout wird jetzt nach und nach neu aufgebaut und auch mein minimalistischer Header, so gut er mir gefällt, wird sicher bald einem ordentlichen Bild weichen. Man kann ja irgendwie nicht einmal meine Anfangsbuchstaben Júdith Lu Kovács ordentlich lesen, ge? Naja, mir gefällt er eigentlich wirklich super gut! Was denkt ihr?

In den nächsten Monaten wird es wieder etwas laut und ganz ehrlich? Endlich freue ich mich auch wieder darauf! Bloggen, ob beruflich oder als Hobby, sollte keine unangenehme Last werden oder Überwindung kosten, sondern einfach nur Spaß machen!

Besonders Outfits hab ich ne Menge auf Lager! Fehlen nur ein paar Bilder und dann kann es wieder los gehen! Auch Rezepte und dies und das und alles wird es geben! Also bleibt dran ♥


Dieser Blog gehört jetzt zu einem ganz großen Projekt in meinem Leben: Minimalismus.
Nun husch husch an die Arbeit! Bis bald!